Wupperschatten

Ein Toter an der Wupper 
und ein altes Wasserrad 
teilen dunkle Geheimnisse.

In einem verfallenen Kotten findet ein Schleifer die Überreste eines Menschen. Wer war der Tote? Das will Reporter Udo Moosbach herausfinden. Bei seinen Recherchen helfen ihm die „Heiligen Drei Könige“, eine chaotische Männer-WG aus seiner Solinger Nachbarschaft. Inzwischen ermittelt auch Kriminalkommissarin Ceylan Karadeniz. Schnell wird klar, dass einige Personen sehr viel mehr wissen, als sie bereit sind preiszugeben …

In Lilian Muscutts Roman „Flussrauschen“ (2017) begegneten sich Kriminalkommissarin Karadeniz und Reporter Moosbach zum ersten Mal: Gemeinsam lösten sie das Rätsel um den Tod einer jungen Frau. In „Wupperschatten“ treffen die beiden erneut aufeinander. Ein mysteriöser Todesfall wirft Fragen auf, die offensichtlich niemand beantworten will. Was ist der Grund für das Schweigen?

  • Roman, 390 Seiten, Selbstverlag
  • Taschenbuch (16,99 Euro) im Handel, u.a. hier (ISBN: 978-3-384-16776-7)
  • Ebook (2,99 Euro) u. a. für Kindle, Tolino
  • Ausverkauft: Hardcover, limitierte "Solingen Special Edition"  war exklusiv im Solinger Buchhandel erhältlich (erschienen 11/2023)